für sürth e.V., DG Sürth e.V., Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V., NABU, Dorfgemeinschaft Weiß e.V.,
BUND, Bürgerinitiative Hochwasser Altgemeinde Rodenkirchen e.V., Goding e.V., Immendorf 2000 e.V., Umweltforum Kölner Süden
Aktionsgemeinschaft Contra Erweiterung Godorfer Hafen
26.02.17

21. Februar 2017 rundschau-online.de Niederkassel - Logistikzentrum: Hafenterminal von Evonik in Lülsdorf soll 2019 in Betrieb gehen


 

Niederkassel - Noch in diesem Jahr will die dev.log GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der Evonik Industries und des Duisburger Hafenbetreibers Duisport, mit der Vermarktung des geplanten Logistikzentrums auf dem Gelände des Lülsdorfer Evonik-Werks beginnen.

„Wir werden den Standort bei der weltweit führenden Messe für Transport und Logistik in München bewerben“, kündigte dev.log-Geschäftsführer Hans Fingerhuth an.

Das Unternehmen will in einem ersten Schritt auf einer rund 30 Hektar großen Fläche im Norden des Firmengeländes ein Logistikzentrum mit angeschlossenem Containerterminal bauen. Die Fläche ist Teil eines insgesamt 50 Hektar großen Areals, das bislang weitgehend brach liegt.

Weiter heisst es:

Bereits angelaufen ist auch das Genehmigungsverfahren für den Umbau des Lülsdorfer Hafens zu einem sogenannten trimodalen Container-Terminal, an dem Güter auf Schiffe, Züge und Lkw verladen werden können. „Unser Ziel ist, dass das Terminal noch in 2018 fertiggestellt wird und dann 2019 in Betrieb geht“, sagt Evonik-Standortleiter Gerd Wolter.

Investor des Terminals wird die Duisport AG sein, die die Anlage aber nicht selbst betreiben will. „Den Betreiber wird Duisport dann bei einer europaweiten Ausschreibung suchen“, kündigt Fingerhuth an.

Ein Containerschiff soll zunächst pro Tag in Lülsdorf be- und entladen werden, so die derzeitige Planung. Die Hafenanlage wird allerdings Platz für ein zweites Containerschiff bieten.

Ganzer Artikel siehe:

oeffnet eine andere Website in einem neuen Fensterhttp://www.rundschau-online.de/region/rhein-sieg/niederkassel/logistikzentrum-hafenterminal-von-duisport-in-luelsdorf-soll-2019-in-betrieb-gehen-25773066

Weitere Artikel Zum Thema:

oeffnet eine andere Website in einem neuen Fensterhttp://www.rundschau-online.de/region/rhein-sieg/niederkassel/hafen-das-sind-die-plaene-fuer-das-logistikzentrum-auf-dem-luelsdorfer-evonik-gelaende-23683300

oeffnet eine andere Website in einem neuen Fensterhttp://www.rundschau-online.de/region/rhein-sieg/niederkassel/hafen-das-sind-die-plaene-fuer-das-logistikzentrum-auf-dem-luelsdorfer-evonik-gelaende-23683300-seite2

Niederkassel -

Noch in diesem Jahr will die dev.log GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der Evonik Industries und des Duisburger Hafenbetreibers Duisport, mit der Vermarktung des geplanten Logistikzentrums auf dem Gelände des Lülsdorfer Evonik-Werks beginnen.

„Wir werden den Standort bei der weltweit führenden Messe für Transport und Logistik in München bewerben“, kündigte dev.log-Geschäftsführer Hans Fingerhuth an.

Das Unternehmen will in einem ersten Schritt auf einer rund 30 Hektar großen Fläche im Norden des Firmengeländes ein Logistikzentrum mit angeschlossenem Containerterminal bauen. Die Fläche ist Teil eines insgesamt 50 Hektar großen Areals, das bislang weitgehend brach liegt.

– Quelle: www.rundschau-online.de/25773066 ©2017

Niederkassel -

Noch in diesem Jahr will die dev.log GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der Evonik Industries und des Duisburger Hafenbetreibers Duisport, mit der Vermarktung des geplanten Logistikzentrums auf dem Gelände des Lülsdorfer Evonik-Werks beginnen.

„Wir werden den Standort bei der weltweit führenden Messe für Transport und Logistik in München bewerben“, kündigte dev.log-Geschäftsführer Hans Fingerhuth an.

Das Unternehmen will in einem ersten Schritt auf einer rund 30 Hektar großen Fläche im Norden des Firmengeländes ein Logistikzentrum mit angeschlossenem Containerterminal bauen. Die Fläche ist Teil eines insgesamt 50 Hektar großen Areals, das bislang weitgehend brach liegt.

– Quelle: www.rundschau-online.de/25773066 ©2017

Logistikzentrum Hafenterminal von Duisport in Lülsdorf soll 2019 in Betrieb gehen – Quelle: www.rundschau-online.de/25773066 ©2017

Logistikzentrum Hafenterminal von Duisport in Lülsdorf soll 2019 in Betrieb gehen – Quelle: www.rundschau-online.de/25773066 ©2017