28.09.2017

19. September 2017 ksta.de-Köln: Der Recyclingbetrieb Theo Steil zieht vom Deutzer Hafen nach Godorf – Quelle: http://www.ksta.de/28437414 ©2017

Anwohner besorgt Großer Recyclingbetrieb zieht vom Deutzer Hafen nach Godorf –


Köln -

 

Die großen Metallberge des Schrotthandels Theo Steil im Deutzer Hafen sind weithin sichtbar. Das wird sich allerdings ändern, da der Betrieb die gemieteten Flächen bis zum 31. Dezember 2020 verlassen muss, damit der Deutzer Hafen in einen Wohn- und Bürostandort umgewandelt werden kann. Steil hat sich daher entschlossen, in den Godorfer Hafen umzuziehen.

 

Diese Ankündigung sorgt bei den Anwohnern im Kölner Süden für Alarmstimmung. Die Hafenausbaugegner in Godorf befürchten, dass die Ansiedlung des Schrottverwerters der Auftakt zum Bau eines neuen Hafenbeckens sein könnte, was sie seit Jahrzehnten verhindern wollen.

Ganzer Artikel siehe unter: